Ehemalige Werkhalle

Die bis zu 4-geschossige bestehende Werkhalle eines technischen Betriebes wird in Büroflächen umgenutzt. Dabei werden nachträglich, fünf, begrünte und teilweise überdachte, Innenhöfe in die Kubatur des Gebäudes eingeschnitten, welche im oberen Geschoss von schmalen Erschließungsstegen durchzogen werden. Ein verglaster Winkel, der weitere Büro- und Besprechungsräume beinhaltet wird auf das bestehende Hallendach aufgesetzt.

 

Details

Ort

Velbert

Projekt

Umnutzung / Erweiterung

Zeitraum

Nutzungsstudie