Pfarrzentrum
und Wohnhaus
St. Marien

Der Entwurf nimmt die Fluchten und Höhen der bestehenden Blockrandbebauung auf und fügt sich so in die Umgebung ein. Gleichzeitig bildet die Überhöhung an der Ecke gegenüber der Kirche, das monolithische Äußere sowie das Spiel der Fenster, ein eigenständiges und selbstbewusstes Erscheinungsbild. Die öffentlichen Nutzungen liegen im Erdgeschoss entlang des öffentlichen Raumes, die übrigen Nutzungen, sowie das Wohnen finden in den oberen Geschossen statt.

 

Details

Ort

Köln

Projekt

Neubau

Ergebnis

3. Preis

Entwurf

2014