Wohnbebauung
Mannsfelder Straße

Die vorhandene Blockrandstruktur, sowie die Rücksprünge der Fassaden der gegenüberliegenden Straßenseite aufzunehmen bzw. zu adaptieren, ist zentraler Gedanke des Entwurfes.

Zur Rückseite dehnt sich der Bau mit fünf Gebäudeflügeln, zwischen denen Innenhöfe zur gemeinschaftlichen Nutzung entstehen, in Tiefe des Baugrundstücks aus. Das Gebäude löst sich im Staffelgeschoss in fünf Einzelbaukörper auf, zwischen denen begrünte Dachterrassen liegen.

 

Details

Ort

Köln

Projekt

Neubau

Ergebnis

2. Rundgang

Entwurf

2015